Hauptstrasse 13 (Mosbach)

Datenbank Bauforschung/Restaurierung

Datenbank Bauforschung/Restaurierung

Wohn- und Ökonomiegebäude (abgegangen)

ID: 133733928413  /  Datum: 21.11.2019
Datenbestand: Bauforschung und Restaurierung
Als PDF herunterladen:
Alle Inhalte dieser Seite: /

Objektdaten

Straße: Sommerberg
Hausnummer: 12
Postleitzahl: 72172
Stadt-Teilort: Sulz-Hopfau

Regierungsbezirk: Freiburg
Kreis: Rottweil (Landkreis)
Wohnplatzschlüssel: 8325057010
Flurstücknummer: keine
Historischer Straßenname: keiner
Historische Gebäudenummer: keine
Lage des Wohnplatzes: Lage des Wohnplatzes

Kartenansicht (OpenStreetMaps)

Durch Ihre Cookie-Auswahl haben Sie die Kartenansicht deaktiviert, die eigentlich hier angezeigt werden würde. Wenn Sie die Kartenansicht nutzen möchten, passen Sie bitte Ihre Cookie-Einstellungen unter Impressum & Datenschutzerklärung an.

Objektbeziehungen

keine

Umbauzuordnung

keine

Weitere Objekte an diesem Wohnplatz

Bauphasen

Kurzbeschreibung der Bau-/Objektgeschichte bzw. Baugestaltungs- und Restaurierungsphasen:

Der Abbruch des Gebäudes wurde vermutlich nach 2015 vollzogen.


1. Bauphase:
(2015)
Abbruch nach 2015
Betroffene Gebäudeteile:
keine
Lagedetail:
  • Siedlung
    • Dorf
Bauwerkstyp:
  • Ländl./ landwirtschaftl. Bauten/ städtische Nebengeb.
    • Wohnstallhaus

Besitzer:in

keine Angaben

Fotos

Abbildungsnachweis
Ansicht Nord / Wohn- und Ökonomiegebäude (abgegangen) in 72172 Sulz-Hopfau (2015 - Braun, Horst (Freier Architekt, Dornhan))
Abbildungsnachweis
Wohn- und Ökonomiegebäude (abgegangen) in 72172 Sulz-Hopfau (2015 - Braun, Horst (Freier Architekt, Dornhan))
Abbildungsnachweis
Ansicht Nord-West / Wohn- und Ökonomiegebäude (abgegangen) in 72172 Sulz-Hopfau (2015 - Braun, Horst (Freier Architekt, Dornhan))
Abbildungsnachweis
Ansicht Süd-West / Wohn- und Ökonomiegebäude (abgegangen) in 72172 Sulz-Hopfau (2015 - Braun, Horst (Freier Architekt, Dornhan))

Zugeordnete Dokumentationen

  • Bestandsaufnahme

Beschreibung

Umgebung, Lage:
Das Gebäude lag im westlichen Teil des Ortes und war Teil einer durchgehenden Straßenbebauung. Als Abschlussgebäude stand der Nordgiebel fei.
Lagedetail:
  • Siedlung
    • Dorf
Bauwerkstyp:
  • Wohnbauten
    • Wohn- und Wirtschaftsgebäude
  • Ländl./ landwirtschaftl. Bauten/ städtische Nebengeb.
    • Scheune
Baukörper/Objektform (Kurzbeschreibung):
Das ehemalige Wohn- und Ökonomiegebäude bestand aus einem Wohnhaus und einer Scheune. Die Gebäudeteile waren durch ein durchgezogenes Satteldach zur Straße hin traufständig abgeschlossen. Die Straßenfassade machte mittig einen Knick und vollzog die Straßenbiegung nach. Rückwärtig waren einzelnen Anbauten vorhanden sowie ein quer gestellter großer Anbau mit Satteldach.
Innerer Aufbau/Grundriss/
Zonierung:
keine Angaben
Vorgefundener Zustand (z.B. Schäden, Vorzustand):
keine Angaben
Bestand/Ausstattung:
keine Angaben

Konstruktionen

Konstruktionsdetail:
  • Dachform
    • Satteldach
Konstruktion/Material:
keine Angaben

Quick-Response-Code

qrCode