Domturm (Rottenburg)

Datenbank Bauforschung/Restaurierung

Datenbank Bauforschung/Restaurierung

Frohbergkapelle, "Maria im Busch"

ID: 131362196814  /  Datum: 22.03.2022
Datenbestand: Restaurierung
Als PDF herunterladen:
Alle Inhalte dieser Seite: /

Objektdaten

Straße: Bergkapelle
Hausnummer: 1
Postleitzahl: 88453
Stadt-Teilort: Erolzheim

Regierungsbezirk: Tübingen
Kreis: Biberach (Landkreis)
Wohnplatzschlüssel: 8426044004
Flurstücknummer: keine
Historischer Straßenname: keiner
Historische Gebäudenummer: keine
Lage des Wohnplatzes: Lage des Wohnplatzes

Kartenansicht (OpenStreetMaps)

Durch Ihre Cookie-Auswahl haben Sie die Kartenansicht deaktiviert, die eigentlich hier angezeigt werden würde. Wenn Sie die Kartenansicht nutzen möchten, passen Sie bitte Ihre Cookie-Einstellungen unter Impressum & Datenschutzerklärung an.

Objektbeziehungen

keine

Umbauzuordnung

keine

Weitere Objekte an diesem Wohnplatz

Bauphasen

Kurzbeschreibung der Bau-/Objektgeschichte bzw. Baugestaltungs- und Restaurierungsphasen:

Die sog. Frohbergkapelle wurde 1670 errichtet. Im Jahr 1841/ 42 wurde im rechten Winkel die Kapelle die Grablege der Familie von Bernhard und eine Eremitage angebaut. 2009 wurde die ehem. Eremitage zur Pilgerherberge umgebaut. (a)


1. Bauphase:
(1670)
Erbauung Frohbergkapelle (a)
Betroffene Gebäudeteile:
keine
Lagedetail:
  • Einzellage
    • allgemein
Bauwerkstyp:
  • Sakralbauten
    • Kapelle, allgemein

2. Bauphase:
(1841 - 1842)
Erweiterung nach Süden durch Grabkapelle und Eremitage (a)
Betroffene Gebäudeteile:
Betroffene Gebäudeteile
  • Anbau
Bauwerkstyp:
  • Sakralbauten
    • Kapelle, allgemein

3. Bauphase:
(2009)
Umbau Eremitage zur Pilgerherberge (a)
Betroffene Gebäudeteile:
keine

Besitzer

keine Angaben

Weiterer Datenbestand LAD

Die im Landesamt für Denkmalpflege vorhandenen Datenbestände der Restaurierung sind mit dem vorangestellten braunen Kästchen gekennzeichnet. Mit lila Kästchen versehene Objekte verweisen auf vorhandene Datenbestände der Bauforschung.
Frobergkapelle ("Maria im Busch") (88453 Erolzheim, Bergkapelle 1)

Fotos

Abbildungsnachweis
Innenansicht / Frohbergkapelle, "Maria im Busch" in 88453 Erolzheim (1967 - LAD Baden-Württemberg, Außenstelle Tübingen (Bildindex))
Abbildungsnachweis
Innenansicht des Anbaus von 1841/ 42 / Frohbergkapelle, "Maria im Busch" in 88453 Erolzheim (1967 - LAD Baden-Württemberg, Außenstelle Tübingen (Bildindex))

Zugeordnete Dokumentationen

  • Restauratorische Untersuchung

Beschreibung

Umgebung, Lage:
Die Frohbergkapelle liegt auf dem ca. 600 m hohen Frohberg am westlichen Ortsrand von Erolzheim, ein Kreuzweg verbindet die Kapelle mit der innerorts gelegenen Pfarrkirche St. Martin.
Lagedetail:
  • Siedlung
    • Randlage
Bauwerkstyp:
  • Sakralbauten
    • Kapelle, allgemein
Baukörper/Objektform (Kurzbeschreibung):
In Ost-West-Richtung stehender Bau mit westlichem Vollwalm und nach Osten eingezogenem Chor mit Dreiachtelschluss; daran nach Süden firstgedreht stehendes, breiteres Langhaus mit dreiseitig Abschluss im Süden, in deren Scheitel zweiflügeliges Eingangsportal aus Kupfer mit spitzbogigem Oberlicht, durch Strebepfeiler und Dachreiter gegliedert. An der Ostseite der Grablege sind die Epitaphe der Eheleute von Bernhard eingelassen.
Innerer Aufbau/Grundriss/
Zonierung:
Das in Ost-West-Richtung stehende, einschiffige Kapellenlanghaus besitzt eine Flachdecke mit Deckenfresko. Das Innere der Grabkapelle ist einschiffig und wird mittels einer tonnengewölbten, in blau mit goldenen Sternen bemalten Decke überfangen.
Vorgefundener Zustand (z.B. Schäden, Vorzustand):
keine Angaben
Bestand/Ausstattung:
keine Angaben

Konstruktionen

Konstruktionsdetail:
  • Gewölbe
    • Tonnengewölbe
  • Dachform
    • Pyramidendach
    • Satteldach mit einseitigem Vollwalm
    • Zwiebeldach/-helm
Konstruktion/Material:
keine Angaben

Quick-Response-Code

qrCode