Objekt(56): Orangerie Bronnbach Orangerie Bronnbach

ID: 341213359412
Datum: 07.09.2005
Datenbestand: BauforschungBauforschung
Als PDF herunterladen: als PDF herunterladen
Alle Inhalte dieser Seite: anzeigen / ausblenden
ausblenden

Information(56): Orangerie Bronnbach Objektdaten

Straße: keinekeine
Hausnummer: keinekeine
Postleitzahl: 97877
Stadt: Wertheim - Bronnbach
Regierungsbezirk: Stuttgart
Kreis: Main-Tauber-Kreis (Landkreis)
Gemeinde: Wertheim
Wohnplatz: Bronnbach
Wohnplatzschlüssel: 8128131005
Flurstücknummer: keinekeine
Historischer Straßenname: keinerkeiner
Historische Gebäudenummer: keinekeine
Lage des Wohnplatzes
BW
ausblenden

Objektverknüpfungen(56): Orangerie Bronnbach Objektbeziehungen

Ist Gebäudeteil von:
1. Gebäudeteil: Bauforschungehemaliges Zisterzienserkloster

Besteht aus folgenden Gebäudeteilen:
keine Angabekeine Angabe
einblenden

Objekt(56): Orangerie Bronnbach Umbauzuordnung

keinekeine
ausblenden

Objekt(56): Orangerie Bronnbach Weitere Objekte an diesem Wohnplatz

Bauforschungehemaliges Zisterzienserkloster (97877 Bronnbach, Bronnbach 19)
BauforschungRefektorium (97877 Bronnbach, Bronnbach 9)
ausblenden

Bauphasen(56): Orangerie Bronnbach Bauphasen

1. Bauphase:
(1774)
Erbauung der Orangerie mit großer Fensterfront nach Süden (Dehio).
Betroffene Gebäudeteile: keinekeine
Lagedetail:
  • Klosteranlage
    • allgemein
Bauwerkstyp:
  • Freiflächen- bzw. Gartenelemente
    • Orangerie
Konstruktionsdetail:
  • Dachform
    • Pultdach
  • Dachgerüst Grundsystem
    • Sparrendach, q. geb. mit Abstrebung
  • Detail (Ausstattung)
    • bemerkenswerte Türen

2. Bauphase:
(1803 - 1900)
19. Jahrhundert (gk): Verkleinerung der Orangerie auf die vier westlichen Fensterbahnen. Alle anderen Fensteröffnungen wurden verbrettert. Anbau eines kleinen, massiven, einstöckigen Häuschens an der Ostseite. Das geohrte und auf 1686 datierte Türgewände mit dem Abtswappen ist hier vermutlich in Zweitverwendung verbaut.
Betroffene Gebäudeteile: keinekeine
Lagedetail:
  • Schlossanlage
    • allgemein
Bauwerkstyp:
  • Freiflächen- bzw. Gartenelemente
    • Gartenhaus
    • Orangerie
Konstruktionsdetail:
  • Steinbau Mauerwerk
    • allgemein

3. Bauphase:
(1948)
Einbau einer Wohnung (Flüchtlingswohnung) ins Erdgeschoss (i). Das östliche Drittel des Erdgeschosses bleibt unausgebaut.
Betroffene Gebäudeteile: keinekeine
Lagedetail:
  • Klosteranlage
    • allgemein
Bauwerkstyp:
  • Wohnbauten
    • Wohnhaus

4. Bauphase:
(2003 - 2005)
Sanierung und Einbau einer Mensa.
Betroffene Gebäudeteile: keinekeine
Lagedetail:
  • Klosteranlage
    • allgemein
Bauwerkstyp:
  • Anlagen für Bildung, Kunst und Wissenschaft
    • Akademie, Hochschulbau
    • Mensa
einblenden

Besitzer(56): Orangerie Bronnbach Besitzer

keine Angabenkeine Angaben
ausblenden

Fotos

Orangerie Bronnbach, Südansicht. / Orangerie Bronnbach in 97877 Wertheim - Bronnbach (09.07.2002 - Michael Hermann)

ausblenden

Zugeordnete Dokumentationen

  • Bauaufnahme
einblenden

Beschreibung(56): Orangerie Bronnbach Beschreibung

Umgebung, Lage: keine Angabenkeine Angaben
Lagedetail: keine Angabenkeine Angaben
Bauwerkstyp: keine Angabenkeine Angaben
Baukörper/Objektform (Kurzbeschreibung): keine Angabenkeine Angaben
Innerer Aufbau/Grundriss/
Zonierung:
keine Angabenkeine Angaben
Vorgefundener Zustand (z.B. Schäden, Vorzustand): keine Angabenkeine Angaben
Bestand/Ausstattung: keine Angabenkeine Angaben
einblenden

Konstruktionen(56): Orangerie Bronnbach Konstruktionen

Konstruktionsdetail: keine Angabenkeine Angaben
Konstruktion/Material: keine Angabenkeine Angaben