Domturm (Rottenburg)

Datenbank Bauforschung/Restaurierung

Datenbank Bauforschung/Restaurierung

Hohenstein-Bernloch, Klosterhof 4

ID: 311215399290  /  Datum: 10.07.2007
Datenbestand: Bauforschung
Als PDF herunterladen:
Alle Inhalte dieser Seite: /

Objektdaten

Straße: Klosterhof
Hausnummer: 4
Postleitzahl: 72531
Stadt: Hohenstein-Bernloch
Regierungsbezirk: Tübingen
Kreis: Reutlingen (Landkreis)
Gemeinde: Hohenstein
Wohnplatz: Bernloch
Wohnplatzschlüssel: 8415090001
Flurstücknummer: keine
Historischer Straßenname: keiner
Historische Gebäudenummer: keine
Lage des Wohnplatzes: Lage des Wohnplatzes

Kartenansicht (OpenStreetMaps)

Objektbeziehungen

Ist Gebäudeteil von:
1. Gebäudeteil: Klosterhof

Besteht aus folgenden Gebäudeteilen:
keine Angabe

Umbauzuordnung

keine

Weitere Objekte an diesem Wohnplatz

Klosterhof (72531 Hohenstein-Bernloch, Klosterhof)
Gebäude 1 (72531 Hohenstein-Bernloch, Klosterhof 1)
Bauernhaus (72531 Hohenstein-Bernloch, Klosterhof 3)

Bauphasen

Kurzbeschreibung der Bau-/Objektgeschichte bzw. Baugestaltungs- und Restaurierungsphasen:

An drei Seiten gibt es umfangreiche mittelalterliche Mauerwerkssubstanz, ansonsten dominiert der Scheunenbau evtl mit Stalleinbau des frühen 18. Jh. (1702 MX i)


1. Bauphase:
(1200 - 1450)
Mittelalterliche Mauerreste nicht näher datiert (gk)
Betroffene Gebäudeteile:
keine
Konstruktionsdetail:
  • Steinbau Mauerwerk
    • Bruchstein

2. Bauphase:
(1702)
Die Scheune wir Anfang des 18. Jahrhunderts gebaut (1702 i)
Betroffene Gebäudeteile:
keine
Bauwerkstyp:
  • Ländl./ landwirtschaftl. Bauten/ städtische Nebengeb.
    • Scheune
Konstruktionsdetail:
  • Dachgerüst Grundsystem
    • Sparrendach, q. geb. mit stehendem Stuhl
  • Steinbau Mauerwerk
    • Bruchstein

Besitzer

keine Angaben

Fotos

keine

Zugeordnete Dokumentationen

  • Bauhistorische Kurzuntersuchung

Beschreibung

Umgebung, Lage:
keine Angaben
Lagedetail:
keine Angaben
Bauwerkstyp:
  • Ländl./ landwirtschaftl. Bauten/ städtische Nebengeb.
    • Scheune
Baukörper/Objektform (Kurzbeschreibung):
keine Angaben
Innerer Aufbau/Grundriss/
Zonierung:
Zweischiffig, dreizoniger Grundriss mit zwei Toren in der westlichen Aussenwand, im nördlichen Bereich Stallbereich.
Vorgefundener Zustand (z.B. Schäden, Vorzustand):
keine Angaben
Bestand/Ausstattung:
keine Angaben

Konstruktionen

Konstruktionsdetail:
  • Dachgerüst Grundsystem
    • Sparrendach, q. geb. mit stehendem Stuhl
  • Steinbau Mauerwerk
    • Bruchstein
  • Mischbau
    • Holzbau mit Gebäudeteil aus Stein
Konstruktion/Material:
In drei Aussenwänden erhaltene Rest eeiner kräftigen mittelalterlichen Umfassungsmauer aus Bruchsteinmauerwerk. Sparrrendach mit dreifach stehendem Stuhl.

Quick-Response-Code

qrCode