Datenbank Bauforschung/Restaurierung

Datenbank Bauforschung/Restaurierung

Bäckerei

ID: 162820683018  /  Datum: 19.07.2022
Datenbestand: Bauforschung
Als PDF herunterladen:
Alle Inhalte dieser Seite: /

Objektdaten

Straße: Hindenburgstraße
Hausnummer: 16
Postleitzahl: 75339
Stadt-Teilort: Höfen an der Enz

Regierungsbezirk: Karlsruhe
Kreis: Calw (Landkreis)
Wohnplatzschlüssel: 8235035000
Flurstücknummer: 144/2
Historischer Straßenname: keiner
Historische Gebäudenummer: keine
Lage des Wohnplatzes: Lage des Wohnplatzes
Geo-Koordinaten: 8,0000° nördliche Breite, 48,0000° östliche Länge

Kartenansicht (OpenStreetMaps)

Durch Ihre Cookie-Auswahl haben Sie die Kartenansicht deaktiviert, die eigentlich hier angezeigt werden würde. Wenn Sie die Kartenansicht nutzen möchten, passen Sie bitte Ihre Cookie-Einstellungen unter Impressum & Datenschutzerklärung an.

Objektbeziehungen

keine

Umbauzuordnung

keine

Weitere Objekte an diesem Wohnplatz

keine

Bauphasen

Kurzbeschreibung der Bau-/Objektgeschichte bzw. Baugestaltungs- und Restaurierungsphasen:

Das Gebäude wurde als Bäckerei mit Wohnungen im Jahr 1896 erbaut. 1956-57 erfolgte die Erweiterung des Gebäudes um Holz- und Kohle- Lagerräume sowie eine Garage.


1. Bauphase:
(1896 - 1897)
Erbauung als Bäckerei mit Wohnungen
Betroffene Gebäudeteile:
Betroffene Gebäudeteile
  • Erdgeschoss
  • Obergeschoss(e)
  • Dachgeschoss(e)
  • Untergeschoss(e)
Lagedetail:
  • Siedlung
    • Dorf
Bauwerkstyp:
  • Wohnbauten
    • Wohn- und Geschäftshaus
  • Gewerbe- und Industriebauten
    • Bäckerei, Backhaus

2. Bauphase:
(1956 - 1957)
Erweiterung des Gebäudes um Holz- und Kohle- Lagerräume sowie Garage.
Betroffene Gebäudeteile:
Betroffene Gebäudeteile
  • Anbau
Bauwerkstyp:
  • Bauten für Transport und Verkehr
    • Remise/Garage
  • Ländl./ landwirtschaftl. Bauten/ städtische Nebengeb.
    • Lagergebäude

Besitzer

keine Angaben

Fotos

Bäckerei in 75339 Höfen an der Enz,  keine genauere Zuordnung

Zugeordnete Dokumentationen

  • Bauhistorische Untersuchung

Beschreibung

Umgebung, Lage:
Das Gebäude steht direkt an der Hauptstraße im Ortskern von Höfen an der Enz.
Lagedetail:
  • Siedlung
    • Dorf
Bauwerkstyp:
  • Ländl./ landwirtschaftl. Bauten/ städtische Nebengeb.
    • Produktionsgebäude
Baukörper/Objektform (Kurzbeschreibung):
Bei dem Gebäude handelt es sich um ein zweigeschossiges Wohnhaus, im mittleren Bereich des Grundstücks mit einem Querbau an das Haupthaus zum hinteren Grundstückteil. Das Hauptgebäude hat eine Nord-Süd Ausrichtung und einen Querbau nach Osten.
Der Keller wurde massiv mit Sandsteinen gemauert und ragt wegen der nahen Enz halbhoch aus dem Boden, da es zu der damaligen Zeit keinen Hochwasserschutz gab. Darüber erhebt sich ein teilweise verputztes, teilweise mit Holzschindeln verschaltes Fachwerk mit Erd- und Obergeschoss. Nach oben schließt das Gebäude mit einer Dachgeschossebene unter einem Satteldach ab.
Innerer Aufbau/Grundriss/
Zonierung:
Im Erdgeschoss befand sich der Verkaufsladen mit Vorratsräumen, dahinter nach hinten gerichtet die Backstube mit linksseitiger Mehlkammer. Im Ober- und Dachgeschoss waren 3 Wohnungen untergebracht. Im hinteren Bereich befanden sich unten Stallungen für Schweine, Hühner und Hasen, darüber Abstellräume.
Vorgefundener Zustand (z.B. Schäden, Vorzustand):
keine Angaben
Bestand/Ausstattung:
keine Angaben

Konstruktionen

Konstruktionsdetail:
  • Dachform
    • Satteldach
  • Steinbau Mauerwerk
    • Bruchstein
  • Mischbau
    • Holzbau mit Gebäudeteil aus Stein
  • Dachgerüst Grundsystem
    • Sparrendach, q. geb. mit liegendem Stuhl
  • Decken
    • Balkendecke
Konstruktion/Material:
Der Keller besteht aus Sandsteinmauerwerk mit Holzbalkendecke und Bretterboden. Erd- und Obergeschosse sind als Fachwerkkonstruktion errichtet und mit Steinen ausgemauert. Die Decken sind jeweils auch Holzbalken mit Bretterböden. Das Satteldach besteht aus Holzbalken mit Dachziegeln aus Ton.

Quick-Response-Code

qrCode