Kloster Bebenhausen (ehem. Holz- und Chaisenremise)

Datenbank Bauforschung/Restaurierung

Datenbank Bauforschung/Restaurierung

Stammhaus des Hotels Spielweg

ID: 153818809715  /  Datum: 19.03.2019
Datenbestand: Bauforschung und Restaurierung
Als PDF herunterladen:
Alle Inhalte dieser Seite: /

Objektdaten

Straße: Spielweg
Hausnummer: 61
Postleitzahl: 79244
Stadt-Teilort: Münstertal-Obermünstertal

Regierungsbezirk: Freiburg
Kreis: Breisgau-Hochschwarzwald (Landkreis)
Gemeinde: Münstertal/Schwarzwald
Wohnplatz: Obermünstertal
Wohnplatzschlüssel: 8315130036
Flurstücknummer: keine
Historischer Straßenname: keiner
Historische Gebäudenummer: keine
Lage des Wohnplatzes: Lage des Wohnplatzes

Kartenansicht (OpenStreetMaps)

Objektbeziehungen

keine

Umbauzuordnung

keine

Weitere Objekte an diesem Wohnplatz

Hofgebäude Gigenegut, Sonnhalden 2 (79244 Münstertal-Obermünstertal)
Ehem. Klosterkirche St. Trudpert, St. Trudpert 8 (79244 Münstertal-Obermünstertal)
Kapelle St. Maria am Gießhübel, K 4957 16 (79244 Münstertal)
Hofgebäude (79244 Münstertal, Neuhof 3)
Wohnhaus, Sittnerbergweg 1 (79244 Münstertal)
Wohnhaus, Stampf 12 (79244 Münstertal)
Wohnhaus, Steinbrunnen 2 (79244 Münstertal)

Bauphasen

Kurzbeschreibung der Bau-/Objektgeschichte bzw. Baugestaltungs- und Restaurierungsphasen:

Das Stammhaus des Hotels Spielweg wurde im Jahr 1661 erstmals urkundlich erwähnt. Der Türsturz datiert auf 1774 (i). Im 18. Jahrhundert wurde der L-förmige Anbau errichtet.


1. Bauphase:
(1661)
Urkundlich erwähnt
Betroffene Gebäudeteile:
keine
Lagedetail:
  • Siedlung
    • Dorf

2. Bauphase:
(1700 - 1799)
L-förmiger Anbau
Betroffene Gebäudeteile:
Betroffene Gebäudeteile
  • Anbau

3. Bauphase:
(1774)
Datierung im Türsturz (i)
Betroffene Gebäudeteile:
keine

Besitzer

keine Angaben

Zugeordnetes Objekt

keines

Fotos

keine

Zugeordnete Dokumentationen

  • Schadensanalyse

Beschreibung

Umgebung, Lage:
Das Gebäude steht traufseitig zur früheren Durchgangsstraße.
Lagedetail:
  • Siedlung
    • Dorf
Bauwerkstyp:
  • Anlagen für Handel und Wirtschaft
    • Hotel
Baukörper/Objektform (Kurzbeschreibung):
Zweigeschossiges Gebäude mit Walmdach und L-förmigem Anbau aus dem 18.Jh. (a).
Innerer Aufbau/Grundriss/
Zonierung:
keine Angaben
Vorgefundener Zustand (z.B. Schäden, Vorzustand):
keine Angaben
Bestand/Ausstattung:
keine Angaben

Konstruktionen

Konstruktionsdetail:
  • Dachform
    • Satteldach mit beidseitigem Vollwalm
Konstruktion/Material:
keine Angaben

Quick-Response-Code

qrCode