Hohes Haus (Schwäbisch Hall)

Datenbank Bauforschung/Restaurierung

Datenbank Bauforschung/Restaurierung

Kath. Pfarrkirche St. Jakobus

ID: 138370279612  /  Datum: 18.08.2020
Datenbestand: Bauforschung und Restaurierung
Als PDF herunterladen:
Alle Inhalte dieser Seite: /

Objektdaten

Straße: Am Winterberg
Hausnummer: 3
Postleitzahl: 78532
Stadt-Teilort: Tuttlingen-Eßlingen

Regierungsbezirk: Freiburg
Kreis: Tuttlingen (Landkreis)
Wohnplatzschlüssel: 8327050007
Flurstücknummer: keine
Historischer Straßenname: keiner
Historische Gebäudenummer: keine
Lage des Wohnplatzes: Lage des Wohnplatzes
Geo-Koordinaten: 47,9910° nördliche Breite, 8,7197° östliche Länge

Kartenansicht (OpenStreetMaps)

Durch Ihre Cookie-Auswahl haben Sie die Kartenansicht deaktiviert, die eigentlich hier angezeigt werden würde. Wenn Sie die Kartenansicht nutzen möchten, passen Sie bitte Ihre Cookie-Einstellungen unter Impressum & Datenschutzerklärung an.

Objektbeziehungen

keine

Umbauzuordnung

keine

Weitere Objekte an diesem Wohnplatz

Wohnhaus mit Ökonomie, Breschnegg 5 (78532 Tuttlingen-Eßlingen)

Bauphasen

Kurzbeschreibung der Bau-/Objektgeschichte bzw. Baugestaltungs- und Restaurierungsphasen:

Die Kirche wurde 1494 erbaut, im 18. Jahrhundert wurde ein Christuskreuz aufgestellt, im 19. Jahrhundert im Westen erweitert und 1909 renoviert.


1. Bauphase:
(1494)
Erbauung der Kirche (a)
Betroffene Gebäudeteile:
keine
Lagedetail:
  • Siedlung
    • Stadt
Bauwerkstyp:
  • Sakralbauten
    • Pfarrkirche

2. Bauphase:
(1728)
Christuskreuz aufgerichtet 1728
Betroffene Gebäudeteile:
Betroffene Gebäudeteile
  • Ausstattung

3. Bauphase:
(1854)
Erweiterung der Kirche nach Westen (um eine breite Fensterachse verlänger).
Betroffene Gebäudeteile:
Betroffene Gebäudeteile
  • Anbau

4. Bauphase:
(1909)
Renovierung der Kirche (a).
Betroffene Gebäudeteile:
keine

Besitzer

keine Angaben

Weiterer Datenbestand LAD

Die im Landesamt für Denkmalpflege vorhandenen Datenbestände der Restaurierung sind mit dem vorangestellten braunen Kästchen gekennzeichnet. Mit lila Kästchen versehene Objekte verweisen auf vorhandene Datenbestände der Bauforschung.
St. Jakobus (78532 Tuttlingen-Eßlingen, Am Winterberg 3)

Fotos

keine

Zugeordnete Dokumentationen

  • Restauratorische Untersuchungen

Beschreibung

Umgebung, Lage:
Kath. Pfarrkirche mit Kirchhof, Kirchhofeinfriedung und Christuskreuz
Erhöht gelegen, auf einem Kirchberg situiert
Lagedetail:
  • Siedlung
    • Dorf
Bauwerkstyp:
  • Sakralbauten
    • Pfarrkirche
Baukörper/Objektform (Kurzbeschreibung):
Einschiffige Saalkirche mit niedrigerem, eingezogenem 3/8-Chor, Sattel- bzw. Walmdach; ursprünglich von zwei Achsen Länge. 1854 wurde sie nach Westen um eine breite Fensterachse verlängert, darüber Dachreiter mit Pyramidendachturm. Die Schaufront nach Westen ist durch Eckquaderung und Strebepfeiler neugotisch gegliedert.
Innerer Aufbau/Grundriss/
Zonierung:
Im Innern spitzbogiger Triumphbogen zum Chor, spätgotische Sternrippengewölbe mit Schlusssteinen im Chor.
Vorgefundener Zustand (z.B. Schäden, Vorzustand):
keine Angaben
Bestand/Ausstattung:
keine Angaben

Konstruktionen

Konstruktionsdetail:
  • Dachform
    • Satteldach
    • Walmdach
  • Gewölbe
    • Rippengewölbe
    • Sterngewölbe
Konstruktion/Material:
keine Angaben

Quick-Response-Code

qrCode