Objekt(6762): Fachwerkhaus Fachwerkhaus

ID: 361319029118
Datum: 05.03.2008
Datenbestand: BauforschungBauforschung
Als PDF herunterladen: als PDF herunterladen
Alle Inhalte dieser Seite: anzeigen / ausblenden
ausblenden

Information(6762): Fachwerkhaus Objektdaten

Straße: Endersbacherstraße
Hausnummer: 15
Postleitzahl: 71404
Stadt: Korb
Regierungsbezirk: Stuttgart
Kreis: Rems-Murr-Kreis (Landkreis)
Gemeinde: Korb
Wohnplatz: Kleinheppach
Wohnplatzschlüssel: 8119041001
Flurstücknummer: keinekeine
Historischer Straßenname: keinerkeiner
Historische Gebäudenummer: keinekeine
Lage des Wohnplatzes
BW
einblenden

Objektverknüpfungen(6762): Fachwerkhaus Objektbeziehungen

keinekeine
einblenden

Objekt(6762): Fachwerkhaus Umbauzuordnung

keinekeine
einblenden

Objekt(6762): Fachwerkhaus Weitere Objekte an diesem Wohnplatz

keinekeine
ausblenden

Bauphasen(6762): Fachwerkhaus Bauphasen

Kurzbeschreibung der Bau-/Objektgeschichte bzw. Baugestaltungs- und Restaurierungsphasen:

Der Keller des Anwesens Endersbacherstraße 15 in Korb, Ortsteil Kleinheppach, ist als einheitliche Bauaktion festgestellt und anhand der Mauerwerksanalyse in das 17. / 18. Jahrhundert zu datieren. Das aufstrebende Gebäude wurde zeitgleich errichtet.
Der Frage, ob das Gebäude ursprünglich in der Funktion einer Zehntscheuer errichtet wurde, konnte im Rahmen der hier durchgeführten Untersuchung nicht weitergehend nachgegangen werden.
Ein Hinweis auf diese Funktion ergibt sich aus dem eher ungewöhnlichen Gebäudegrundriss, der die vorhandene Fläche bis zur Straßenführung hin in optimalerweise ausnutzt. Gleichzeitig verweist die Größe des Kellers (gemessen an der Größe der Gemeinde) auf die Bedeutung des Weinbaus und Weinhandels in der angesprochenen Zeitstellung. (gk)


1. Bauphase:
(1600 - 1799)
Aufgrund der Analyse der Mauerwerksstrukturen ist die Kelleranlage ins 17. / 18. Jahrhundert zu datieren. Diese Einschätzung erfolgt auf Grundlage des Vergleichs mit datierten Vergleichsbeispielen an anderen Orten.
Der Keller nimmt lagemäßig auf das aufstrebende Gebäude Bezug. Die in die gleiche Zeitstellung einzustufenden Fachwerkfassaden des aufstrebenden Gebäudes lassen damit mit großer Sicherheit eine Baueinheit von ober- und untertägiger Bebauung annehmen.
Die Überdeckung des Gewölbes (Abstand Unterkante Gewölbevermauerung zu Fußbodenniveau im Erdgeschoss) ist gering. Archäologisch erhaltene Befundsituationen aus der Zeitstellung des Barock über der Gewölbevermauerung sind entsprechend nicht zu erwarten.
Betroffene Gebäudeteile: keinekeine
Konstruktionsdetail:
  • Gewölbe
    • Tonnengewölbe
einblenden

Besitzer(6762): Fachwerkhaus Besitzer

keine Angabenkeine Angaben
ausblenden

Fotos

Außenansicht-Nordfassade / Fachwerkhaus in 71404 Korb, Kleinheppach

ausblenden

Zugeordnete Dokumentationen

  • Bauhistorische Voruntersuchung - Kelleranlage des Gebäudes -
ausblenden

Beschreibung(6762): Fachwerkhaus Beschreibung

Umgebung, Lage: Das Gebäude befindet sich in der Endersbacherstraße 15, in unmittelbarer Nähe zur Mehrzweckhalle der Gemeinde.
Lagedetail:
  • Siedlung
    • Stadt
Bauwerkstyp:
  • Wohnbauten
    • Wohnhaus
Baukörper/Objektform (Kurzbeschreibung): Über der Kellerbebauung erhebt sich ein zweigeschossiges, verputztes Fachwerkgebäude.
Innerer Aufbau/Grundriss/
Zonierung:
Rechteckige Grundrissform
Vorgefundener Zustand (z.B. Schäden, Vorzustand): keine Angabenkeine Angaben
Bestand/Ausstattung: keine Angabenkeine Angaben
ausblenden

Konstruktionen(6762): Fachwerkhaus Konstruktionen

Konstruktionsdetail:
  • Gewölbe
    • Tonnengewölbe
  • Steinbau Mauerwerk
    • allgemein
Konstruktion/Material: Tonnengewölbekeller. Außenerschließung (Nordfassade).