Objekt(11121): Wohnhaus Wohnhaus

ID: 168098507618
Datum: 04.05.2016
Datenbestand: Bauforschung und RestaurierungBauforschung und Restaurierung
Als PDF herunterladen: als PDF herunterladen
Alle Inhalte dieser Seite: anzeigen / ausblenden
ausblenden

Information(11121): Wohnhaus Objektdaten

Straße: Vorstadt
Hausnummer: 41
Postleitzahl: 74354
Stadt: Besigheim
Regierungsbezirk: Stuttgart
Kreis: Ludwigsburg (Landkreis)
Gemeinde: Besigheim
Wohnplatz: Besigheim
Wohnplatzschlüssel: 8118007001
Flurstücknummer: keinekeine
Historischer Straßenname: keinerkeiner
Historische Gebäudenummer: 295
Geo-Koordinaten: 49,0005° nördliche Breite, 9,1389° östliche Länge
Lage des Wohnplatzes
BW
ausblenden

Objektverknüpfungen(11121): Wohnhaus Objektbeziehungen

Ist Gebäudeteil von:
1. Gebäudeteil: Bauforschung und RestaurierungVorstadt

Besteht aus folgenden Gebäudeteilen:
keine Angabekeine Angabe
einblenden

Objekt(11121): Wohnhaus Umbauzuordnung

keinekeine
ausblenden

Bauphasen(11121): Wohnhaus Bauphasen

Kurzbeschreibung der Bau-/Objektgeschichte bzw. Baugestaltungs- und Restaurierungsphasen:

Der Bereich Vorstadt 41 gehörte in der zweiten Hälfte des 17. Jahrhunderts für einige Jahre dem damaligen Besitzer der ehemaligen Unteren Enzmühle Hans Jacob Gernhardt. Eine Bezeichnung mit den Initialen "H. I. G." (i) und der Jahreszahl "1689" (i) sowie das Handwerkszeichen eines Müllers (Mühlrad) sind noch am heutigen Gebäude zu sehen. (a)


1. Bauphase:
(1628)
Das Lagerbuch der Vogtei nennt als Zinser für den Bereich Vorstadt 41 Jeremias Rafe. Dieser zinst "ußer seinem Hauß, und Hofraithen, zwischen Caspar Wursters, und Matthiß Pfisterers Witib einerseits, uns anderseits Jerg Fellgers, und Wendel Buschlers Erben Häußer, und Scheuren gelegen, stoßt oben uff die Straßen, und unden uff die Entzmauren". (a)
Betroffene Gebäudeteile: keinekeine

2. Bauphase:
(1660)
Der Weißgerber Hans Jacob Koch besitzt im Bereich Vorstadt 41: "Ain Behausung und Gartten darhinder, bey dem Creutzbronnen, zwischen nachstehender und Joachim Däublers Hofstatt". Dazu gehört ihm: "Aine Hofstatt, worauff ein Haus gestanden, und Keller darunder, zwischen erstbeschriebener Behausung und dem Gässlin zur Mühlscheuren." (a)
Betroffene Gebäudeteile: keinekeine

3. Bauphase:
(1689)
Die Initialen und das Handwerkszeichen (Mühlrad) des Müllers Hans Jacob Gernhardt (H I G) sowie die Jahreszahl "1689" (i) sind noch am heutigen Gebäude Vorstadt 41 über dem Türsturz eingemauert zu lesen. Sie deuten möglicherweise auf einen Umbau oder Neubau des Hauses (Vorgängergebäude) im Jahr 1689 hin. (a)
Betroffene Gebäudeteile: keinekeine

4. Bauphase:
(1718)
Widmann verkauft an den Rotgerber Hans Heinrich Simmler (Semmler): "Eine Behausung und Keller, auch Gartten darhinder, zwischen Hans Jacob Gernhardten und Herrn Provisor Mutschlern, bey dem Creutzbronnen". (a)
Betroffene Gebäudeteile: keinekeine

5. Bauphase:
(1784)
Beschreibung im Feuerversicherungskataster: "Vorstadt. Enz Seite. Unter dem Kelterplaz. Nr. 295 Ein Haus, und Keller an der Enz". (a)
Betroffene Gebäudeteile: keinekeine

6. Bauphase:
(1892)
Christian Immanuel Rumbolz verkauft seine Hälfte des Hauses und Gartens an Wilhelm Diffliff, der nun drei Viertel besitzt. Beschreibung im Güterbuch: "Nr. 295 Ein zweistockiges Wohnhaus (89 qm) mit gewölbtem Keller, Backofen (3 qm), Hof (27 qm), in der Vorstadt an der Enz, neben dem Weg und dem Garten". (a)
Betroffene Gebäudeteile: keinekeine
ausblenden

Besitzer(11121): Wohnhaus Besitzer

1. Besitzer:
(1628 - 1660)
Rafe, Jeremias
Bemerkung Familie:
Bemerkung Besitz: zinst
Beschreibung: Haus, Hof
Beruf / Amt / Titel: keinerkeiner
Betroffene Gebäudeteile: Betroffene Gebäudeteile
  • Erdgeschoss
  • Obergeschoss(e)
  • Dachgeschoss(e)
  • Untergeschoss(e)

2. Besitzer:
(1660)
Koch, Hans Jacob
Bemerkung Familie: Sohn des Hans Jacob Koch
Bemerkung Besitz: erhält vom Vater
Beschreibung: Haus, Hof, Garten
Beruf / Amt / Titel: keinerkeiner
Betroffene Gebäudeteile: Betroffene Gebäudeteile
  • Erdgeschoss
  • Obergeschoss(e)
  • Dachgeschoss(e)
  • Untergeschoss(e)
  • Garten

3. Besitzer:
(1660)
Koch, Hans Jacob
Bemerkung Familie:
Bemerkung Besitz: besitzt
Beschreibung: Haus, Hof, Garten
Beruf / Amt / Titel:
  • Weißgerber
Betroffene Gebäudeteile: Betroffene Gebäudeteile
  • Erdgeschoss
  • Obergeschoss(e)
  • Dachgeschoss(e)
  • Untergeschoss(e)
  • Garten

4. Besitzer:
(1660 - 1687)
Eisenmenger, Abraham
Bemerkung Familie:
Bemerkung Besitz: kauft von Koch
Beschreibung: Haus, Hof, Garten
Beruf / Amt / Titel:
  • Weißgerber
Betroffene Gebäudeteile: Betroffene Gebäudeteile
  • Erdgeschoss
  • Obergeschoss(e)
  • Dachgeschoss(e)
  • Untergeschoss(e)
  • Garten

5. Besitzer:
(1687 - 1706)
Gernhardt, Hans Jacob
Bemerkung Familie:
Bemerkung Besitz: ertauscht das Haus gegen ???
Beschreibung: Haus, Hof, Garten
Beruf / Amt / Titel:
  • Müller
Betroffene Gebäudeteile: Betroffene Gebäudeteile
  • Erdgeschoss
  • Obergeschoss(e)
  • Dachgeschoss(e)
  • Untergeschoss(e)
  • Garten

6. Besitzer:
(1706 - 1717)
Collesch, Hans Michael
Bemerkung Familie:
Bemerkung Besitz: kauft von Gernhardt
Beschreibung: Haus, Hof, Garten
Beruf / Amt / Titel:
  • Weißgerber
Betroffene Gebäudeteile: Betroffene Gebäudeteile
  • Erdgeschoss
  • Obergeschoss(e)
  • Dachgeschoss(e)
  • Untergeschoss(e)
  • Garten

7. Besitzer:
(1717 - 1718)
Widmann, Hans Jacob
Bemerkung Familie:
Bemerkung Besitz: kauft von Collesch
Beschreibung: Haus, Hof, Garten
Beruf / Amt / Titel:
  • Bierbrauer
Betroffene Gebäudeteile: Betroffene Gebäudeteile
  • Erdgeschoss
  • Obergeschoss(e)
  • Dachgeschoss(e)
  • Untergeschoss(e)
  • Garten

8. Besitzer:
(1718 - 1741)
Semmler (Simmler), Hans Heinrich
Bemerkung Familie:
Bemerkung Besitz: kauft von Widmann
Beschreibung: Haus, Hof, Garten
Beruf / Amt / Titel:
  • Rotgerber
Betroffene Gebäudeteile: Betroffene Gebäudeteile
  • Erdgeschoss
  • Obergeschoss(e)
  • Dachgeschoss(e)
  • Untergeschoss(e)
  • Garten

9. Besitzer:
(1741)
Semmler, Witwe
Bemerkung Familie: Witwe des Hans Heinrich Semmler
Bemerkung Besitz: besitzt
Beschreibung: Haus, Hof, Garten
Beruf / Amt / Titel: keinerkeiner
Betroffene Gebäudeteile: Betroffene Gebäudeteile
  • Erdgeschoss
  • Obergeschoss(e)
  • Dachgeschoss(e)
  • Untergeschoss(e)
  • Garten

10. Besitzer:
(1741 - 1753)
Klotzbücher, Johann Christoph
Bemerkung Familie: Schwiegersohn des Hans Heinrich Semmler
Bemerkung Besitz: kauft von der Schwiegermutter
Beschreibung: Haus, Hof, Garten
Beruf / Amt / Titel:
  • Müller
  • Schellenmüller
Betroffene Gebäudeteile: Betroffene Gebäudeteile
  • Erdgeschoss
  • Obergeschoss(e)
  • Dachgeschoss(e)
  • Untergeschoss(e)
  • Garten

11. Besitzer:
(1753 - 1774)
Miller (Müller), Georg Conrad
Bemerkung Familie:
Bemerkung Besitz: kauft von Klotzbücher
Beschreibung: Haus, Hof, Garten
Beruf / Amt / Titel: keinerkeiner
Betroffene Gebäudeteile: Betroffene Gebäudeteile
  • Erdgeschoss
  • Obergeschoss(e)
  • Dachgeschoss(e)
  • Untergeschoss(e)
  • Garten

12. Besitzer:
(1774 - 1777)
Feeser, Friedrich Nicolaus
Bemerkung Familie:
Bemerkung Besitz: kauft 1/2 von Miller
Beschreibung: Haus, Hof, Garten
Beruf / Amt / Titel:
  • Küfer
Betroffene Gebäudeteile: Betroffene Gebäudeteile
  • Erdgeschoss
  • Obergeschoss(e)
  • Dachgeschoss(e)
  • Untergeschoss(e)
  • Garten

13. Besitzer:
(1777 - 1781)
Mayer, Melchior
Bemerkung Familie:
Bemerkung Besitz: kauft 1/2 von Feeser
Beschreibung: Haus, Hof, Garten
Beruf / Amt / Titel:
  • Schneider
Betroffene Gebäudeteile: Betroffene Gebäudeteile
  • Erdgeschoss
  • Obergeschoss(e)
  • Dachgeschoss(e)
  • Untergeschoss(e)
  • Garten

14. Besitzer:
(1781)
Rivinius, Adam
Bemerkung Familie:
Bemerkung Besitz: kauft 1/2 von Mayer
Beschreibung: Haus, Hof, Garten
Beruf / Amt / Titel: keinerkeiner
Betroffene Gebäudeteile: Betroffene Gebäudeteile
  • Erdgeschoss
  • Obergeschoss(e)
  • Dachgeschoss(e)
  • Untergeschoss(e)
  • Garten

15. Besitzer:
(1781 - 1788)
Müller, Christoph
Bemerkung Familie: Sohn des Georg Conrad Miller
Bemerkung Besitz: kauft aus Nachlass des Vaters
Beschreibung: Haus, Hof, Garten
Beruf / Amt / Titel: keinerkeiner
Betroffene Gebäudeteile: Betroffene Gebäudeteile
  • Erdgeschoss
  • Obergeschoss(e)
  • Dachgeschoss(e)
  • Untergeschoss(e)
  • Garten

16. Besitzer:
(1788 - 1791)
Diffliff (Difelif), Georg David
Bemerkung Familie:
Bemerkung Besitz: kauft 1/2 des Christoph Müller
Beschreibung: Haus, Hof, Garten
Beruf / Amt / Titel: keinerkeiner
Betroffene Gebäudeteile: Betroffene Gebäudeteile
  • Erdgeschoss
  • Obergeschoss(e)
  • Dachgeschoss(e)
  • Untergeschoss(e)
  • Garten

17. Besitzer:
(1791 - 1803)
Rumbolz, Gottlieb
Bemerkung Familie:
Bemerkung Besitz: kauft 1/2 des Rivinius
Beschreibung: Haus, Hof, Garten
Beruf / Amt / Titel: keinerkeiner
Betroffene Gebäudeteile: Betroffene Gebäudeteile
  • Erdgeschoss
  • Obergeschoss(e)
  • Dachgeschoss(e)
  • Untergeschoss(e)
  • Garten

18. Besitzer:
(1803)
Diffliff, Witwe
Bemerkung Familie: Witwe des Georg David Diffliff
Bemerkung Besitz: besitzt 1/2
Beschreibung: Haus, Hof, Garten
Beruf / Amt / Titel: keinerkeiner
Betroffene Gebäudeteile: Betroffene Gebäudeteile
  • Erdgeschoss
  • Obergeschoss(e)
  • Dachgeschoss(e)
  • Untergeschoss(e)
  • Garten

19. Besitzer:
(1803 - 1833)
Diffliff, Georg David
Bemerkung Familie: Sohn des Georg David Diffliff
Bemerkung Besitz: kauft 1/2 von der Mutter
Beschreibung: Haus, Hof, Garten
Beruf / Amt / Titel: keinerkeiner
Betroffene Gebäudeteile: Betroffene Gebäudeteile
  • Erdgeschoss
  • Obergeschoss(e)
  • Dachgeschoss(e)
  • Untergeschoss(e)
  • Garten

20. Besitzer:
(1833)
Rumbolz, Erben
Bemerkung Familie: Erben des Gottlieb Rumbolz
Bemerkung Besitz: besitzen 1/2
Beschreibung: Haus, Hof, Garten
Beruf / Amt / Titel: keinerkeiner
Betroffene Gebäudeteile: Betroffene Gebäudeteile
  • Erdgeschoss
  • Obergeschoss(e)
  • Dachgeschoss(e)
  • Untergeschoss(e)
  • Garten

21. Besitzer:
(1833 - 1840)
Rumbolz, Georg Heinrich
Bemerkung Familie:
Bemerkung Besitz: kauft 1/2 der Erben Rumbolz
Beschreibung: Haus, Hof, Garten
Beruf / Amt / Titel:
  • Weingärtner
Betroffene Gebäudeteile: Betroffene Gebäudeteile
  • Erdgeschoss
  • Obergeschoss(e)
  • Dachgeschoss(e)
  • Untergeschoss(e)
  • Garten

22. Besitzer:
(1840)
Diffliff, Jacob
Bemerkung Familie:
Bemerkung Besitz: kauft 1/4 von Georg David Diffliff
Beschreibung: Haus, Hof, Garten
Beruf / Amt / Titel:
  • Weingärtner
Betroffene Gebäudeteile: Betroffene Gebäudeteile
  • Erdgeschoss
  • Obergeschoss(e)
  • Dachgeschoss(e)
  • Untergeschoss(e)
  • Garten

23. Besitzer:
(1840 - 1877)
Merkle, Jacob
Bemerkung Familie:
Bemerkung Besitz: kauft 1/4 von Georg David Diffliff
Beschreibung: Haus, Hof, Garten
Beruf / Amt / Titel:
  • Weingärtner
Betroffene Gebäudeteile: Betroffene Gebäudeteile
  • Erdgeschoss
  • Obergeschoss(e)
  • Dachgeschoss(e)
  • Untergeschoss(e)
  • Garten

24. Besitzer:
(1877)
Rumbolz, Witwe
Bemerkung Familie: Witwe des Georg Heinrich Rumbolz
Bemerkung Besitz: besitzt 1/2
Beschreibung: Haus, Hof, Garten
Beruf / Amt / Titel: keinerkeiner
Betroffene Gebäudeteile: Betroffene Gebäudeteile
  • Erdgeschoss
  • Obergeschoss(e)
  • Dachgeschoss(e)
  • Untergeschoss(e)
  • Garten

25. Besitzer:
(1877 - 1881)
Rumbolz, Christian Immanuel
Bemerkung Familie: Sohn des Georg Heinrich Rumbolz
Bemerkung Besitz: kauft 1/4 von der Mutter
Beschreibung: Haus, Hof, Garten
Beruf / Amt / Titel:
  • Soldat
Betroffene Gebäudeteile: Betroffene Gebäudeteile
  • Erdgeschoss
  • Obergeschoss(e)
  • Dachgeschoss(e)
  • Untergeschoss(e)
  • Garten

26. Besitzer:
(1881)
Merkle, Caroline
Bemerkung Familie: Tochter des Jacob Heinrich Merkle
Bemerkung Besitz: erbt vom Vater
Beschreibung: Haus, Hof, Garten
Beruf / Amt / Titel: keinerkeiner
Betroffene Gebäudeteile: Betroffene Gebäudeteile
  • Erdgeschoss
  • Obergeschoss(e)
  • Dachgeschoss(e)
  • Untergeschoss(e)
  • Garten

27. Besitzer:
(1881)
Merkle, Jakob Friedrich
Bemerkung Familie: Sohn des Jacob Heinrich Merkle
Bemerkung Besitz: erbt vom Vater
Beschreibung: Haus, Hof, Garten
Beruf / Amt / Titel: keinerkeiner
Betroffene Gebäudeteile: Betroffene Gebäudeteile
  • Erdgeschoss
  • Obergeschoss(e)
  • Dachgeschoss(e)
  • Untergeschoss(e)
  • Garten

28. Besitzer:
(1881 - 1884)
Merkle, Christian
Bemerkung Familie: Sohn des Jacob Heinrich Merkle
Bemerkung Besitz: erbt vom Vater
Beschreibung: Haus, Hof, Garten
Beruf / Amt / Titel: keinerkeiner
Betroffene Gebäudeteile: Betroffene Gebäudeteile
  • Erdgeschoss
  • Obergeschoss(e)
  • Dachgeschoss(e)
  • Untergeschoss(e)
  • Garten

29. Besitzer:
(1884 - 1888)
Diffliff, Wilhelm
Bemerkung Familie: Sohn des Jacob Diffliff
Bemerkung Besitz: erbt 1/4 vom Vater
Beschreibung: Haus, Hof, Garten
Beruf / Amt / Titel:
  • Steinhauer
Betroffene Gebäudeteile: Betroffene Gebäudeteile
  • Erdgeschoss
  • Obergeschoss(e)
  • Dachgeschoss(e)
  • Untergeschoss(e)
  • Garten

30. Besitzer:
(1888 - 1892)
Rumbolz, Christian Immanuel
Bemerkung Familie: Sohn des Georg Heinrich Rumbolz
Bemerkung Besitz: erbt den Rest des Anteils seiner Mutter (1/4)
Beschreibung: Haus, Hof, Garten
Beruf / Amt / Titel:
  • Weingärtner
Betroffene Gebäudeteile: Betroffene Gebäudeteile
  • Erdgeschoss
  • Obergeschoss(e)
  • Dachgeschoss(e)
  • Untergeschoss(e)
  • Garten

31. Besitzer:
(1892)
Diffliff, Wilhelm
Bemerkung Familie:
Bemerkung Besitz: kauft von Rumbolz; besitzt jetzt 3/4
Beschreibung: Haus, Hof, Garten
Beruf / Amt / Titel: keinerkeiner
Betroffene Gebäudeteile: Betroffene Gebäudeteile
  • Erdgeschoss
  • Obergeschoss(e)
  • Dachgeschoss(e)
  • Untergeschoss(e)
  • Garten
einblenden

Objekt(11121): Wohnhaus Zugeordnetes Objekt

keineskeines
ausblenden

Fotos

Ansicht von Norden / Wohnhaus in 74354 Besigheim (2007 - Denkmalpflegerischer Werteplan, Gesamtanlage Besigheim, Regierungspräsidium Stuttgart)
Ansicht von Süden / Wohnhaus in 74354 Besigheim (2016 - M. Haußmann)

Hausstein mit Bezeichnung / Wohnhaus in 74354 Besigheim (2007 - Denkmalpflegerischer Werteplan, Gesamtanlage Besigheim, Regierungspräsidium Stuttgart)

ausblenden

Zugeordnete Dokumentationen

ausblenden

Beschreibung(11121): Wohnhaus Beschreibung

Umgebung, Lage: Bereich westliche Vorstadt.
Lagedetail:
  • Siedlung
    • Stadt
Bauwerkstyp:
  • Wohnbauten
    • Handwerkerhaus
Baukörper/Objektform (Kurzbeschreibung): Zweigeschossiges, verputztes Wohnhaus, Erdgeschoss massiv mit Kellertor und Eckquaderung, im Kern von 1689, spätere Umbauten, 1974 Anbau einer Garage. Hinter dem Haus äußere Stadtmauer. (a)
Innerer Aufbau/Grundriss/
Zonierung:
keine Angabenkeine Angaben
Vorgefundener Zustand (z.B. Schäden, Vorzustand): keine Angabenkeine Angaben
Bestand/Ausstattung: Der Hausstein belegt den wirtschaftlichen Erfolg des Enzmüllers, der in der Umgebung der Mühle eine ganze Reihe von Gebäuden besaß. Er hat wie die Stadtmauer dokumentarischen Wert. Das gut überlieferte Haus hat städtebaulichen Wert in der Reihe der Handwerkerhäuser der Vorstadt. (a)
ausblenden

Konstruktionen(11121): Wohnhaus Konstruktionen

Konstruktionsdetail:
  • Dachform
    • Satteldach
    • Schleppgaube(n)
  • Steinbau Mauerwerk
    • allgemein
  • Verwendete Materialien
    • Putz
    • Stein
Konstruktion/Material: keine Angabenkeine Angaben