Objekt(12434): Kath. Pfarrkirche St. Gallus Kath. Pfarrkirche St. Gallus

ID: 152369709517
Datum: 26.03.2019
Datenbestand: Bauforschung und RestaurierungBauforschung und Restaurierung
Als PDF herunterladen: als PDF herunterladen
Alle Inhalte dieser Seite: anzeigen / ausblenden
ausblenden

Information(12434): Kath. Pfarrkirche St. Gallus Objektdaten

Straße: Villinger Straße
Hausnummer: 8
Postleitzahl: 78073
Stadt: Bad Dürrheim-Unterbaldingen
Regierungsbezirk: Freiburg
Kreis: Schwarzwald-Baar-Kreis (Landkreis)
Gemeinde: Bad Dürrheim
Wohnplatz: Unterbaldingen
Wohnplatzschlüssel: 8326003009
Flurstücknummer: keinekeine
Historischer Straßenname: keinerkeiner
Historische Gebäudenummer: keinekeine
Lage des Wohnplatzes
BW
einblenden

Objektverknüpfungen(12434): Kath. Pfarrkirche St. Gallus Objektbeziehungen

keinekeine
einblenden

Objekt(12434): Kath. Pfarrkirche St. Gallus Umbauzuordnung

keinekeine
einblenden

Objekt(12434): Kath. Pfarrkirche St. Gallus Weitere Objekte an diesem Wohnplatz

keinekeine
ausblenden

Bauphasen(12434): Kath. Pfarrkirche St. Gallus Bauphasen

Kurzbeschreibung der Bau-/Objektgeschichte bzw. Baugestaltungs- und Restaurierungsphasen:

Die kath. Pfarrkirche St. Gallus wurde 1732 erbaut und 1733 konsekriert. Der Turm mit Satteldach und Staffelgiebel wurde von dem mittelalterlichen Vorgängerbau aus dem 11./ 12. Jahrhundert übernommen. (a)


1. Bauphase:
(854)
urkundliche Erwähnung der Kapelle (a)
Betroffene Gebäudeteile: keinekeine

2. Bauphase:
(1000 - 1199)
Mittelalterlicher Turm
Betroffene Gebäudeteile: keinekeine
Lagedetail:
  • Siedlung
    • Dorf
Bauwerkstyp:
  • Sakralbauten
    • Kirche, allgemein
Konstruktionsdetail:
  • Dachform
    • Satteldach
  • Gestaltungselemente
    • Staffelgiebel

3. Bauphase:
(1671)
Errichtung einer eigenen Pfarrei in Unterbaldingen (a)
Betroffene Gebäudeteile: keinekeine

4. Bauphase:
(1671)
Nach der Stiftung der Pfarrei wurde das Pfarrhaus erbaut (a)
Betroffene Gebäudeteile: keinekeine

5. Bauphase:
(1732 - 1733)
Die kath. Pfarrkirche St. Gallus wurde 1732 erbaut und 1733 konsekriert, der Turm mit Satteldach und Staffelgiebel wurde von dem mittelalterlichen Vorgängerbau übernommen (a)
Betroffene Gebäudeteile: keinekeine
Lagedetail:
  • Siedlung
    • Dorf
Bauwerkstyp:
  • Sakralbauten
    • Pfarrkirche
einblenden

Besitzer(12434): Kath. Pfarrkirche St. Gallus Besitzer

keine Angabenkeine Angaben
ausblenden

Objekt(12434): Kath. Pfarrkirche St. Gallus Zugeordnetes Objekt

Restaurierung (Archiv)kath. Pfarrkirche, St. Gallus (78073 Bad Dürrheim-Unterbaldingen, Villinger Straße 8)
einblenden

Fotos

keinekeine
ausblenden

Zugeordnete Dokumentationen

  • Restauratorische Untersuchungen
ausblenden

Beschreibung(12434): Kath. Pfarrkirche St. Gallus Beschreibung

Umgebung, Lage: Die kath. Pfarrkirche steht geostet weit von der Villinger Straße zurückversetzt.
Lagedetail:
  • Siedlung
    • Dorf
Bauwerkstyp:
  • Sakralbauten
    • Pfarrkirche
Baukörper/Objektform (Kurzbeschreibung): Langhaus mit eingezogenem, dreiseitig geschlossenem Chor unter gemeinsamem Satteldach; dem Chor ist an der Südseite ein Turm über rechteckigem Grundriss mit Satteldach und Staffelgiebel angebaut.
Innerer Aufbau/Grundriss/
Zonierung:
Saalkirche mit flachgedecktem Langhaus und nach Osten eingezogenem, tonnengewölbtem Chor mit Stichkappen.
Vorgefundener Zustand (z.B. Schäden, Vorzustand): keine Angabenkeine Angaben
Bestand/Ausstattung: keine Angabenkeine Angaben
ausblenden

Konstruktionen(12434): Kath. Pfarrkirche St. Gallus Konstruktionen

Konstruktionsdetail:
  • Dachform
    • Satteldach
    • Satteldach mit einseitigem Vollwalm
  • Gestaltungselemente
    • Staffelgiebel
  • Gewölbe
    • Tonnengewölbe
Konstruktion/Material: keine Angabenkeine Angaben