Objekt(6976): Wohnhaus Wohnhaus

ID: 151316049132
Datum: 26.06.2008
Datenbestand: Bauforschung und RestaurierungBauforschung und Restaurierung
Als PDF herunterladen: als PDF herunterladen
Alle Inhalte dieser Seite: anzeigen / ausblenden
ausblenden

Information(6976): Wohnhaus Objektdaten

Straße: Zollernstraße
Hausnummer: 12
Postleitzahl: 78462
Stadt: Konstanz
Regierungsbezirk: Freiburg
Kreis: Konstanz (Landkreis)
Gemeinde: Konstanz
Wohnplatz: Konstanz
Wohnplatzschlüssel: 8335043012
Flurstücknummer: 232
Historischer Straßenname: keinerkeiner
Historische Gebäudenummer: keinekeine
Lage des Wohnplatzes
BW
einblenden

Objektverknüpfungen(6976): Wohnhaus Objektbeziehungen

keinekeine
einblenden

Objekt(6976): Wohnhaus Umbauzuordnung

keinekeine
ausblenden

Objekt(6976): Wohnhaus Weitere Objekte an diesem Wohnplatz

BauforschungEhem. Domherrenhof (78462 Konstanz, Theatergasse 1/3)
BauforschungEhem. Domherrenhof (78462 Konstanz, Münsterplatz 11)
Bauforschungehem. Pfarrhof von St. Johann, Inselgasse 17 (78462 Konstanz)
BauforschungEhemalige Domschule (78462 Konstanz, Konradigasse 7)
BauforschungEhemaliger Domherrenhof, Inselgasse 5 (78462 Konstanz)
Bauforschung und RestaurierungEhemaliges Franziskanerkloster mit Kirche (78462 Konstanz, Sankt-Stephans-Platz 17)
BauforschungFürstenberger Hof (78642 Konstanz, Kanzleistraße 13)
BauforschungHaus zum Blaufuß, Inselgasse 15 (78462 Konstanz)
Bauforschung und RestaurierungHaus zum Esel, Wessenbergstraße 13 (78462 Konstanz)
BauforschungHaus zum Krottengäßle (78463 Konstanz, Hohenhausgasse 12)
BauforschungHaus zum Steinböckle (78642 Konstanz, Rosgartenstraße 24/26)
Bauforschung und Restaurierungkatholische Kirche St. Stephan (78462 Konstanz, Sankt-Stephans-Platz 20)
BauforschungMünster Unserer Lieben Frau (78462 Konstanz, Münsterplatz 2)
BauforschungStadtmauer und Wohnhaus, Neugasse 9 (78462 Konstanz)
BauforschungWohn- und Geschäftshaus (78462 Konstanz, Hussenstraße 26)
BauforschungWohnhaus, Sankt-Stephans-Platz 27 (78462 Konstanz)
BauforschungWohnhaus, Gerichtsgasse 4 (78462 Konstanz)
BauforschungWohnhaus, Neugasse 11 (78642 Konstanz)
BauforschungWohnhaus (Hauskomplex), Sankt-Stephans-Platz 31 (78462 Konstanz)
BauforschungZum Goldnen Schaf, Haus zur Reuschen, ehem. zum Goldnen Kreuz, Rheingasse 15 (78462 Konstanz)
1 .. 2 3 4 5 6 .. 9
ausblenden

Bauphasen(6976): Wohnhaus Bauphasen

Kurzbeschreibung der Bau-/Objektgeschichte bzw. Baugestaltungs- und Restaurierungsphasen:

Für das Gebälk über dem Erdgeschoss ergab die dendrochronol. Untersuchung die Datierung auf 1347/48.


1. Bauphase:
(1347 - 1348)
Gebälk des Erdgeschosses (d).
Betroffene Gebäudeteile: Betroffene Gebäudeteile
  • Erdgeschoss
Lagedetail:
  • Siedlung
    • Stadt
Bauwerkstyp:
  • Wohnbauten
    • Wohnhaus
einblenden

Besitzer(6976): Wohnhaus Besitzer

keine Angabenkeine Angaben
einblenden

Objekt(6976): Wohnhaus Zugeordnetes Objekt

keineskeines
ausblenden

Fotos

Konstanz, Zollernstraße 12, Ansicht von der Zollernstraße auf die Südfassdae
(Schoenenberg 2008) / Wohnhaus in 78462 Konstanz
Konstanz, Zollernstraße 12, Ansicht Ecke Vor der Halde auf die Ostfassade
(Schoenenberg 2008) / Wohnhaus in 78462 Konstanz

ausblenden

Zugeordnete Dokumentationen

  • Dendrochronologische Untersuchung
  • Restauratorenbericht
  • Bauphysikalische Untersuchung
  • Publiaktionen/hist. Quellen
ausblenden

Beschreibung(6976): Wohnhaus Beschreibung

Umgebung, Lage: Liegt im Zentrum der Altstadt, südlich des Münsters.
Lagedetail:
  • Siedlung
    • Stadt
Bauwerkstyp:
  • Wohnbauten
    • Wohn- und Geschäftshaus
Baukörper/Objektform (Kurzbeschreibung): Viergeschossiges Wohnhaus mit Ladeneinbau im Erdgeschoss und zwei Achsen breiter Straßenfassade; traufständig mit Satteldach; Giebelfassade nach Osten mit unregelmäßig verteilten Fensteröffnungen.
Innerer Aufbau/Grundriss/
Zonierung:
keine Angabenkeine Angaben
Vorgefundener Zustand (z.B. Schäden, Vorzustand): keine Angabenkeine Angaben
Bestand/Ausstattung: Im Erdgeschoss befindet sich in der Ostwand eine Öffnung mit Segmentbogen aus Sandstein. Außerdem sind Reste der ehemaligen Fassungen, eine Bemalung mit Rankenmotiv und die aufgemalte Bossenquaderung an der Südwand erhalten.
Im ersten Obergeschoss ist ein mittelalterlich gekehltes Fenstergewände mit nasenartigem Ansatz eines ehemaligen Mittelpfeilers vorzufinden.
Im zweiten Obergeschoss liegen angeblich Teile einer Maßwerk-Bohlendecke unter der Verkleidung.
ausblenden

Konstruktionen(6976): Wohnhaus Konstruktionen

Konstruktionsdetail:
  • Decken
    • Balkendecke
  • Detail (Ausstattung)
    • Bohlenstube
    • Wand-, Deckenfassung, Gefachmalerei
  • Verwendete Materialien
    • Backstein
    • Holz
    • Stein
Konstruktion/Material: Die Süd-, Nord-, und Ostwand des Erdgeschosses sind massiv gemauert, während die Westwand aus Fachwerk über Sockel besteht. Die Gefache wurden mit Ziegelsteinen und Bruchsteinen ausgemauert. Die Zwischenwand ist als Bohlenwand konstruiert. Eine Balkendecke ist vorhanden.
Verblattete Holzkonstruktion des Hauses sind stellenweise sichtbar, z.B. am Aufgang zum vollständig erhaltenen mittelalterlichen Dachstuhl. (Denkmalliste)