Objekt(12113): Schwabentor Schwabentor

ID: 130225187719
Datum: 03.07.2018
Datenbestand: Bauforschung und RestaurierungBauforschung und Restaurierung
Als PDF herunterladen: als PDF herunterladen
Alle Inhalte dieser Seite: anzeigen / ausblenden
ausblenden

Information(12113): Schwabentor Objektdaten

Straße: Schlossbergring
Hausnummer: 2
Postleitzahl: 79098
Stadt: Freiburg
Regierungsbezirk: Freiburg
Kreis: Freiburg im Breisgau (Stadtkreis)
Gemeinde: Freiburg im Breisgau
Wohnplatz: Altstadt
Wohnplatzschlüssel: 8311000001
Flurstücknummer: keinekeine
Historischer Straßenname: keinerkeiner
Historische Gebäudenummer: keinekeine
Lage des Wohnplatzes
BW
einblenden

Objektverknüpfungen(12113): Schwabentor Objektbeziehungen

keinekeine
einblenden

Objekt(12113): Schwabentor Umbauzuordnung

keinekeine
ausblenden

Objekt(12113): Schwabentor Weitere Objekte an diesem Wohnplatz

Bauforschung und RestaurierungAugustinermuseum (79098 Freiburg, Augustinerplatz 1,3)
Bauforschung und RestaurierungBaukomplex, An der Mehlwaage 2 (79098 Freiburg)
BauforschungHaus "Zum Kleinen Kameltier", Salzstraße 34 (79098 Freiburg)
BauforschungHaus zum Alten Wag (79098 Freiburg, Herrenstraße 34)
BauforschungHaus zum Spielhof (79098 Freiburg, Schusterstraße 40)
BauforschungKooperatur (79098 Freiburg, Münsterplatz 36a)
BauforschungMünster unserer Lieben Frau (79098 Freiburg, Münsterplatz 1)
BauforschungRinghotel zum Roten Bären (79098 Freiburg, Oberlinden 12)
Bauforschung und RestaurierungSchwabentor, Schwabentorplatz (79098 Freiburg)
BauforschungWohn- und Geschäftshaus, Oberlinden 18 (79098 Freiburg)
BauforschungWohnhaus, Oberlinden 10 (79098 Freiburg)
BauforschungWohnhaus (79098 Freiburg, Oberlinden 6)
BauforschungWohnhaus, Oberlinden 14 (79098 Freiburg)
BauforschungWohnhaus, Oberlinden 17 (79098 Freiburg)
BauforschungWohnhaus, Münsterplatz 16 (79098 Freiburg)
BauforschungWohnhaus, Salzstraße 29 (79098 Freiburg)
BauforschungWohnhaus, Löwenstraße 4 (79098 Freiburg)
BauforschungWohnhaus (79098 Freiburg, Münzgasse 1)
BauforschungWohnhaus (79098 Freiburg, Rathausgasse 20)
BauforschungWohnhaus (79098 Freiburg, Oberlinden 2)
123
ausblenden

Bauphasen(12113): Schwabentor Bauphasen

Kurzbeschreibung der Bau-/Objektgeschichte bzw. Baugestaltungs- und Restaurierungsphasen:

Die dendrochronologische Datierung ergab Infolge der niedrigen Ringzahlen kein Ergebnis.
Das Schwabentor gehört gemeinsam mit dem Martinstor zu den beiden noch erhaltenen Toren der ehem. Stadtbefestigung. Das Schwabentor wurde zwischen 1250- 70 als Wehrturm erbaut. 1901 wurde es nach Entwurf von Karl Schäfer aufgestockt und mit einem Treppengiebel versehen. 1953 wurde der Umbau teilweise rückgängig gemacht und das Zeltdach mit Glockentürmchen und Zwiebelhelm versehen. 1903 wurde das von Fritz Geiges entworfene Wandbild mit der Darstellung des Heiligen Georgs als Drachentöter auf der Außenseite angebracht. 2012 wurde der Turm umfassend instandgesetzt. (a)


1. Bauphase:
(1250 - 1270)
Erbauung des Wehrturms
Betroffene Gebäudeteile: keinekeine
Lagedetail:
  • Befestigungsanlage
    • allgemein
  • Siedlung
    • Stadt
Bauwerkstyp:
  • Befestigung- und Verteidigungsanlagen
    • Turm

2. Bauphase:
(1901)
Aufstockung und Stufengiebel
Betroffene Gebäudeteile: Betroffene Gebäudeteile
  • Obergeschoss(e)
  • Dachgeschoss(e)
Konstruktionsdetail:
  • Gestaltungselemente
    • Staffelgiebel

3. Bauphase:
(1903)
Georgsbild an der Außenseite
Betroffene Gebäudeteile: Betroffene Gebäudeteile
  • Ausstattung
Konstruktionsdetail:
  • Detail (Ausstattung)
    • bemerkenswerte Wand-/Deckengestaltung

4. Bauphase:
(1953)
Teilweise wieder abgetragener Aufbau
Betroffene Gebäudeteile: keinekeine

5. Bauphase:
(2012)
Renovierung
Betroffene Gebäudeteile: keinekeine
einblenden

Besitzer(12113): Schwabentor Besitzer

keine Angabenkeine Angaben
einblenden

Objekt(12113): Schwabentor Zugeordnetes Objekt

keineskeines
einblenden

Fotos

keinekeine
ausblenden

Zugeordnete Dokumentationen

  • Dendrochronologische Datierung
  • Restauratorische Untersuchungen
ausblenden

Beschreibung(12113): Schwabentor Beschreibung

Umgebung, Lage: Das Schwabentor befindet sich am südöstlichen Altstadtrand von Freiburg und bildet das südöstliche Ende der Straße "Oberlingen", an der Ecke Schlossbergring. Das Tor dient heute als Durchfahrtsstraße für die Straßenbahnlinie.
Lagedetail:
  • Siedlung
    • Stadt
Bauwerkstyp:
  • Befestigung- und Verteidigungsanlagen
    • Turm
Baukörper/Objektform (Kurzbeschreibung): Über quadratischem Grundriss (11 x 11 m) erhebt sich der viergeschossige Turm mit Zeltdach und bekrönender Laterne. Das Erdgeschoss mit spitzbogigem Durchfahrtstor besteht aus Buckelquaderwerk aus rotem Sandstein. Die darüberliegenden Geschosse, vermutlich aus Bruchsteinmauerwerk, zeigen ein verputztes Mittelfeld mit Eckbossen. Die Dicke des Mauerwerks mit 3,5 m im unteren Abschnitt ist im obersten Geschoss auf 2/3 reduziert.
Innerer Aufbau/Grundriss/
Zonierung:
keine Angabenkeine Angaben
Vorgefundener Zustand (z.B. Schäden, Vorzustand): keine Angabenkeine Angaben
Bestand/Ausstattung: keine Angabenkeine Angaben
ausblenden

Konstruktionen(12113): Schwabentor Konstruktionen

Konstruktionsdetail:
  • Dachform
    • Dachreiter
    • Zeltdach/Pyramidendach/-helm
    • Zwiebeldach/-helm
  • Detail (Ausstattung)
    • bemerkenswerte Wand-/Deckengestaltung
  • Steinbau Mauerwerk
    • Bruchstein
    • Buckelquader
Konstruktion/Material: 1. Geschoss aus Buckelquaderwerk (roter Sandstein), darüberliegende Geschosse aus Bruchsteinmauerwerk, z.T. verputzt, mit Eckbossen.
Dach: Zeltdach mit Dachreiter und Zwiebelhelm