Objekt(12154): Kath. Kirche St. Johann, Johanneskirche Kath. Kirche St. Johann, Johanneskirche

ID: 101323170913
Datum: 21.08.2018
Datenbestand: Bauforschung und RestaurierungBauforschung und Restaurierung
Als PDF herunterladen: als PDF herunterladen
Alle Inhalte dieser Seite: anzeigen / ausblenden
ausblenden

Information(12154): Kath. Kirche St. Johann, Johanneskirche Objektdaten

Straße: Günterstalstraße
Hausnummer: 2
Postleitzahl: 79100
Stadt: Freiburg im Breisgau
Regierungsbezirk: Freiburg
Kreis: Freiburg im Breisgau (Stadtkreis)
Gemeinde: Freiburg im Breisgau
Wohnplatz: keine genauere Zuordnung
Wohnplatzschlüssel: 8311000000
Flurstücknummer: keinekeine
Historischer Straßenname: keinerkeiner
Historische Gebäudenummer: keinekeine
Lage des Wohnplatzes
BW
einblenden

Objektverknüpfungen(12154): Kath. Kirche St. Johann, Johanneskirche Objektbeziehungen

keinekeine
einblenden

Objekt(12154): Kath. Kirche St. Johann, Johanneskirche Umbauzuordnung

keinekeine
ausblenden

Bauphasen(12154): Kath. Kirche St. Johann, Johanneskirche Bauphasen

Kurzbeschreibung der Bau-/Objektgeschichte bzw. Baugestaltungs- und Restaurierungsphasen:

Die Erbauung der kath. Kirche St. Johann erfolgte von 1895 bis 1899. Im Jahr 1899 wurde die Kirche geweiht.
Der Entwurf für die neuromanische, nach Westen ausgerichtete Kirche aus rotem Sandstein stammte von dem Architekten und Baudirektor Josef Durm. Die Glasfenster der Kirche entwarf der Freiburger Künstler Fritz Geiges von 1898- 1901.
1971- 1973 fand eine Renovierung des Innenraumes statt. 1975 wurde die Vierung mit Altarinsel und Zelebrationsaltar von Joseph Herder neu gestaltet. 2006- 2008 wurde neben einer erneuten Innenrenovierung auch das Gebäudeäußere ausgeführt Diese betraf vor allem das Dach, die Fenster und Mauerwerksschäden.


1. Bauphase:
(1895 - 1899)
Erbauung der Kirche
Betroffene Gebäudeteile: keinekeine
Lagedetail:
  • Siedlung
    • Stadt
Bauwerkstyp:
  • Sakralbauten
    • Kirche, allgemein

2. Bauphase:
(1898 - 1901)
Glasfenster nach Fritz Geiges
Betroffene Gebäudeteile: Betroffene Gebäudeteile
  • Ausstattung
Konstruktionsdetail:
  • Detail (Ausstattung)
    • bemerkenswerte Fenster

3. Bauphase:
(1971 - 1973)
Innenrenovierung
Betroffene Gebäudeteile: keinekeine

4. Bauphase:
(1975)
Neugestaltung von Vierung mit Altarinsel und Zelebrationsaltar von Joseph Herder.
Betroffene Gebäudeteile: Betroffene Gebäudeteile
  • Ausstattung
Bauwerkstyp:
  • Ausstattungsgegenstände, Architekturglieder
    • Altar

5. Bauphase:
(2006 - 2008)
Innenrenivierung und Außenrenovierung
Betroffene Gebäudeteile: keinekeine
einblenden

Besitzer(12154): Kath. Kirche St. Johann, Johanneskirche Besitzer

keine Angabenkeine Angaben
ausblenden

Objekt(12154): Kath. Kirche St. Johann, Johanneskirche Zugeordnetes Objekt

Restaurierung (Archiv)Kath. Kirche St. Johann, Johanneskirche (79100 Freiburg im Breisgau, Günterstalstraße 2)
ausblenden

Fotos

Kath. Kirche St. Johann, Johanneskirche in 79100 Freiburg im Breisgau,  keine genauere Zuordnung

ausblenden

Zugeordnete Dokumentationen

  • Restauratorische Untersuchungen
ausblenden

Beschreibung(12154): Kath. Kirche St. Johann, Johanneskirche Beschreibung

Umgebung, Lage: Die Johanneskirche steht mit nach Westen gerichtetem Chor zwischen der Günsterstalstraße und Kirchstraße im Freiburger Stadtteil Wiehre.
Lagedetail:
  • Siedlung
    • Stadt
Bauwerkstyp:
  • Sakralbauten
    • Kirche, allgemein
Baukörper/Objektform (Kurzbeschreibung): Der mächtige Kirchenbau mit seiner roten Sandsteinfassade steht auf annähernd ebenem Terrain als Einzelbau. Der mit seinem Chor nach Westen gerichtete Baukörper gliedert sich in Kirchenschiff, Querhaus mit Fierung und Chor mit Fünfachtelschluss. An der Westfassade befindet sich der polygonale Eingangsvorbau, der durch die beiden 60 m hohen Türme mit steilem Turmhelm flankiert wird.
Innerer Aufbau/Grundriss/
Zonierung:
keine Angabenkeine Angaben
Vorgefundener Zustand (z.B. Schäden, Vorzustand): keine Angabenkeine Angaben
Bestand/Ausstattung: Das Innere wird bestimmt durch die steinsichtigen Pfeiler, Gurte, Gesimse, rundbogenbegrenzten Arkaden und Gewände neben verputzten Flächen an Wänden und Gewölbe. Daneben sind aufwendig gestaltete Altaraufsätze, Altargemälde sowie Kreuzwegstationen vorhanden. Im Zentrum der Fierung ist der moderne Zelebrationsbereich mit Altar angeordnet.
ausblenden

Konstruktionen(12154): Kath. Kirche St. Johann, Johanneskirche Konstruktionen

Konstruktionsdetail:
  • Dachform
    • Satteldach
    • Satteldach mit einseitigem Vollwalm
    • Turmhelm
  • Steinbau Mauerwerk
    • allgemein
Konstruktion/Material: keine Angabenkeine Angaben